Rückblick Weihnachtsbaumsammlung

Am Samstag, 11.01.2020 war es wieder so weit, die jährliche Weihnachtsbaumsammlung stand an. Nach all den Vorbereitungen kamen 35 Mitarbeiter und Helfer pünktlich zum Sammlungsbeginn. Eine kurze Einweisung und schon waren alle 4 Traktor-Gespanne gut besetzt unterwegs. So wurde Straße um Straße abgefahren und alle Weihnachtsbäume auf die Hänger gepackt, um sie auf den Häckselplatz fahren zu können. Bis Mittag war der größte Teil der Arbeit erledigt und das leckere Mittagessen redlich verdient. Frisch gestärkt entstand so das Gruppenbild und der zweite Teil der Arbeit wurde in Angriff genommen. Schließlich war auch der letzte Baum eingesammelt, so dass nach dem letzten Abladen gegen 16.00 Uhr alle Helfer sich bei Glühwein, Punsch, Brezeln und Hefezopf im Gemeindehaus wieder aufwärmen und den Tag Revue passieren lassen konnten. Einige Mitarbeiter machten sich wie üblich noch Richtung Pfarrwüste unterwegs, um dort auf der Nachbarwiese den Tag stimmungsvoll bei Lagerfeuer und Roten Würsten zu beenden.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses Tags beigetragen haben: Den Gutschein-Verkäufern in den Geschäften Blumen Appich, Blumen am Schlosshof, Metzgerei Stirnersinn und auf dem Markt, allen Traktor-Haltern- und Fahrern, der Küche und natürlich allen Baum-Sammlern!

Gerd Grass