Kirchenwahl: Vorstellung der Synodalkandidaten

Beim Vertrauensausschuss für die Synodalwahl sind fristgerecht 3 Wahlvorschläge eingegangen. Der Vertrauensausschuss hat die Wahlvorschläge geprüft und - nach Korrektur einer Beanstandung - zugelassen und zu einem Gesamtwahlvorschlag zusammengefasst.
Die Reihenfolge der Wahlvorschläge auf den Stimmzetteln wurde durch das Los festgelegt.

Für die beiden Laiensitze und den Theologensitz bewerben sich insgesamt 5 Personen.

Für die beiden Laiensitze

  • Herr Sebastian Bugs, Rottweiler Str. 13, 72348 Rosenfeld (Kirche für morgen)
  • Frau Angelika Klingel, Panoramastr. 45, 71296 Heimsheim (Offene Kirche)
  • Frau Ute Mayer, Hermann-Schnaufer-Str. 33, 71263 Weil der Stadt (Lebendige Gemeinde)


Für den Theologensitz:

  • Pfr. Burkhard Frauer, Münchinger Str. 4/2, 71254 Ditzingen (Evangelium und Kirche)
  • Pfr. Gottfried Holland, Frankenstraße 25, 71701 Schwieberdingen (Lebendige Gemeinde)


Die Kandidatinnen und Kandidaten werden sich bei jeweils zwei Veranstaltungen in beiden Kirchenbezirken gemeinsam vorstellen (§ 49 KWO):

  • Am Donnerstag, 17.10.2019 im Gemeindehaus Adlerstraße 1, 70825 Münchingen
  • Am Mittwoch, 23.10.2019 im Haus der Begegnung, Eltinger Straße 23, 71229 Leonberg
  • Am Dienstag, 5.11.2019 im Gemeindehaus Gartenstraße 8/1, 71701 Schwieberdingen
  • Am Montag, 11.11.2019 im Gemeindehaus, Poststraße 11, 71263 Weil der Stadt

Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr.

Die Veranstaltungen finden in Verantwortung des Vertrauensausschusses statt. Jeweils ein Mitglied des Vertrauensausschusses wird die Veranstaltung eröffnen und die Anwesenden begrüßen. Nach der Begrüßung erfolgt die Moderation bei den Veranstaltungen in Leonberg und Weil der Stadt durch Bildungsreferentin Monika Johna, bei den Veranstaltungen in Münchingen und Schwieberdingen durch Pfarrer/Gemeindeberater Hans-Peter Ziehmann.

Traugott Plieninger
Vorsitzender des Vertrauensausschuss zur Synodalwahl im Wahlkreis 6 / Ditzingen-Leonberg