Kirche ohne Kinder - auf keinen Fall!

Gottesdienste finden in unserer Kirche gerade ja weder für große noch für kleine Leute statt; und auch die Kinderkirche vor Ort muss Pause machen. Das bedeutet aber nicht, dass es Kinderkirche nicht mehr gibt. Die ist nämlich einfach ins Internet ausgewichen. Jeden Sonntag feiern Menschen aus unserem Landesverband für Kindergottesdienst dort einen kleinen Gottesdienst für Kinder, den man unter www.kinderkirche-wuerttemberg.de miterleben kann. Auf dieser Seite finden sich auch Links zu weiteren kreativen Ideen; u.a. einer ganzen Kinderbibelwoche für zuhause. Ebenfalls jeden Sonntag gibt es immer neu „Mach mit - die Kinder Bibel Action“; 15 muntere Minuten, zu finden  bei www.die-apis.de. Und wer unter der Woche etwas Tolles für Kinder einschalten will, der kann sich im Fernseher auf RegioTV die evangelische Kindersendung „Hallo Benjamin“ anschauen. Die gibt es dort von Montag – Freitag immer von 9.00 – 10.00 Uhr und von 13.00  – 14.00 Uhr zu sehen.

Auf diese Weise können wir im Moment miteinander verbunden bleiben und erleben, dass Kirche ohne Kinder nicht mal das Coronavirus schafft. Deshalb: Kirche mit Kindern - in jedem Fall!

Pfarrer Hartmut Stuber