Kerstin Penner als neue Jugendreferentin eingesetzt!

"Erfreulicher Sonntag" in der Georgskirche: Die neue Jugendreferentin wurde am 19. Juli vom Bezirks- und Ortsjugendwerk begrüßt und von Pfarrer Erdmann Schlieszus in ihr Amt eingesetzt. Nach dem Weggang von Mareike Herterich freut sich das Ev. Bezirksjugendwerk Ditzingen und das ejw Schwieberdingen sehr, dass die Stelle der Jugendreferentin so rasch und gut wiederbesetzt werden konnte. Kerstin Penner ist mit 75 % angestellt: 50 % im Bezirksjugendwerk und dazu mit weiteren 25 % in Schwieberdingen. Im Bezirk kümmert sie sich um das Konfi-Camp, die Teenagerarbeit und Gewinnung von Mitarbeitenden. Bei uns am Ort unterstützt sie die Jungschargruppen, fördert Projekte für Jugendliche und wird unsere Konfirmandengruppen begleiten. Für das Ortsjugendwerk überbrachte der Vorsitzende Andreas Urban Grüße und Wünsche, für das Bezirksjugendwerk dessen Vorsitzender, Robert Fingerle. Dann war die Gottesdienstgemeinde gefordert: Pantomimisch stellte sie Gegenstände dar, die in der Jugendarbeit eine Rolle spielen - und Kerstin Penner musste diese erraten, was ich auch gut gelang. Wer im Gottesdienst dabei sein konnte, erlebte eine Mitarbeiterin, die frisch, motiviert und erwartungsvoll ans Werk geht.

Liebe Frau Penner, toll, dass Sie da sind. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit Ihnen.

Für den Kirchengemeinderat
Pfarrer Erdmann Schlieszus