Herzlich willkommen: Vikar Sebastian Mezger

Liebe Schwieberdinger Gemeinde,

mein Name ist Sebastian Mezger, ich bin 26 Jahre alt, frisch verheiratet und ab dem 01. April Vikar an der Seite von Pfarrer Erdmann Schlieszus. Das bedeutet, dass ich nach sieben Jahren Theologiestudium in Tübingen, Greifswald und Edinburgh in Ihrer Gemeinde als Vikar endlich die praktischen Elemente des Pfarramtes erlernen werde, worauf ich mich sehr freue. Der Wunsch, später einmal Pfarrer zu werden, begleitet mich bereits seit meinem 14. Lebensjahr. Von diesem Zeitpunkt an habe ich mich intensiv in der Kinder- und Jugendarbeit in meiner Heimatgemeinde in Altdorf im Kreis Böblingen eingebracht, da mir Gemeinschaft, Verkündigung und der Austausch von Gedanken über Gott und die Welt großen Spaß machen und ich diese Dinge auch äußerst wichtig finde. In den kommenden zweieinhalb Jahren in Schwieberdingen freue ich mich besonders darauf, die vielfältigen Aufgaben des Pfarramtes kennenzulernen, an der Uni vermittelte Gedanken zu erproben und vor allem auf vielfältige Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen. Da ich an dem Leben und Glaubensleben meiner Mitmenschen sehr interessiert bin, hoffe ich auf intensiven Austausch und ein fruchtbringendes Miteinander. Ihre Gemeinde scheint mit hierfür nach meinen ersten Eindrücken ein hervorragender Ort zu sein. Da meine Frau Franziska zeitgleich in Vaihingen als Vikarin tätig ist, werden wir dort gemeinsam wohnen. Ich werde mich aber bemühen, in der Kirchengemeinde Schwieberdingen präsent und für Sie immer erreichbar zu sein. Auf die gemeinsame Zeit und neue Erfahrungen mit Ihnen allen blicke ich freudig voraus und hoffe, schon bald viele von Ihnen persönlich kennenzulernen.

Sebastian Mezger

Lieber Herr Mezger,

wir heißen Sie sehr herzlich bei uns willkommen, – auch wenn die Umstände dieser Tage nicht so einfach sind. Der Kirchengemeinderat, Pfarrer Hartmut Stuber und ich machen uns sehr gern mit Ihnen auf den Weg. Möge es ein Gesegneter werden!

Pfarrer Erdmann Schlieszus