Corona-Regelungen im November 2020

Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinde! 

Die jetzt gültigen Corona-Regeln, die der Oberkirchenrat erlassen hat und wir als Kirchengemeinderat umsetzen, sind Folgende:

  1. Kirchliche Veranstaltungen jeglicher Art, an denen mehr als zwei Haushalte teilnehmen, finden im November nicht statt. Stattfinden finden im Wesentlichen nur Gottesdienste und der Konfirmandenunterricht, letzterer aber, soweit irgend möglich, digital.
  2. Kirchenmusik kommt nach den Bestimmungen der Corona-Verordnung bis 30. November 2020 nur noch im gottesdienstlichen Rahmen in Betracht, d. h. im Rahmen des Predigtgottesdienstes.
    Das bedeutet:  

    1. gottesdienstliche Kirchenmusik (Kleine Formationen / Stellvertretendes Singen) nach aktuellem Schutzkonzept bleibt möglich.
    2. vorbereitendes Proben für den Gottesdienst nach Schutzkonzept kann stattfinden.
    3. Konzertveranstaltungen außerhalb des Gottesdienstes müssen bis Ende November unterbleiben oder können durch digitale Formate wie Streaming und Aufzeichnung ersetzt werden. Seitens der Landeskirche wird gebeten, möglichst erst ab Mitte Dezember Präsenz-Konzertveranstaltungen zu planen und durchzuführen.  

  3. Angebote, die ohne Publikumsverkehr durchgeführt werden können, wie etwa Live-Streams oder Aufzeichnungen, können weiter stattfinden.  
  4. Empfohlen wird, die Sitzungen kirchlicher Gremien, wenn irgend möglich in dieser Zeit digital abzuhalten, ansonsten zu verschieben, wenn dem nicht zwingende Gründe entgegenstehen (bspw. Haushaltsaufstellung, Pfarrstellenbesetzung). Sollten Präsenz-Sitzungen nötig werden, ist die Raumbelegung vorher mit dem geschäftsführenden Pfarramt zu klären.
  5. Die Pfarrämter bleiben geöffnet und sind telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Es wird gebeten, nur in dringenden Fällen persönlich zu kommen.  
  6.  Die (auch nur kurzzeitige) Vermietung von Gemeindehäusern für weitere/private Veranstaltungen ist bis zum Ende der am 2. November 2020 in Kraft gesetzten Einschränkungen nicht zulässig.

Dies sind die nötigsten Regelungen per dato. Sie gelten zunächst bis zum 30. November. Weiteres bleibt abzuwarten.
Bezüglich weiterer Regelungen für besondere Veranstaltungen ab Mitte Dezember 2020 bitten wir um Rücksprache. Danke.   

Viele Grüße und bleiben Sie / bleibt ihr alle gesund, mutig und munter!

Für den Kirchengemeinderat
Erdmann A. Schlieszus