Beste Reste für Schwieberdingen

Der letzte „Blickpunkt-Gottesdienst“, der unter dem Thema „Alles für die Tonne? - unser Umgang mit Lebensmitteln“ stand, gab den Impuls für ein Beste-Reste-Projekt für unsere Kirchengemeinde. Für erfahrene und bewusst lebende Menschen ist es selbstverständlich, keine Lebensmittel wegzuwerfen. Sie sorgen dafür, dass nichts schlecht wird oder erst gar keine Reste entstehen. Aber manchmal fehlen jedoch einfach die Ideen oder das Wissen, wie man das gut – oder noch besser - bewerkstelligen kann.

Deshalb: Wir nutzen die Kreativität unserer Gemeindeglieder und sammeln Rezepte und Ideen, wie das Wegwerfen von Lebensmitteln vermieden werden kann.
Frage: Was machen Sie mit altbackenem Brot oder Brötchen? Mit Käseresten? Mit dem kleinen Stück Sellerie im Eck des Gemüsefachs?

Schreiben Sie Ihr Rezept oder Ihre Idee auf und schicken es an:
Karin Rupprecht, Hohlgraben 1, Schwieberdingen oder per Mail: Rupprecht_Karindontospamme@gowaway.web.de.

Auch die Pfarrämter nehmen Ihre Ideen entgegen. Abgabeschluss ist der 20. September. Am Erntedanksonntag am 6. Oktober soll die Sammlung vorgestellt werden. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen!

Karin Rupprecht