PlugIn-Jugendgottesdienst am 28.01.

70 Jugendliche und jung gebliebene Menschen trafen sich am vergangenen Sonntagabend zum Jugendgottesdienst im Ev. Gemeindehaus Markgröningen. Eine Band aus Markgröningen sorgte für fröhliche Lieder, die Hemminger hatten ein lustiges Anspiel vorbereitet und Mareike Herterich, die Jugendreferentin aus Schwieberdingen, hielt eine Impulspredigt zum Thema „Kein Plan“. In der Predigt erzählte sie die Geschichte von Josef, dessen Pläne durchkreuzt wurden, als er nach Ägypten verkauft wurde. Doch er erlebte, dass Gott mit ihm große Pläne hatte. Auch mit uns hat Gott gute Pläne - vielleicht verläuft unser Leben anders als wir es uns vorstellen, aber letztendlich meint Gott es gut mit uns. Nach dem Gottesdienst gab es einen leckeren Snack und Getränke in gemütlicher Atmosphäre.

Der Gottesdienst wurde von der evangelischen Jugend der Orte Hemmingen, Schwieberdingen und Markgröningen gestaltet. Vielen Dank an alle HelferInnen!

Der nächste Plug-In-Jugo findet am 15. April 2018 um 18 Uhr in Schwieberdingen statt. Herzliche Einladung dazu!

Matthias Bauder, Jugendreferent Hemmingen