Herzlich willkommen auf unseren Seiten!

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel Kapitel 36, Vers 26

Mit unserem Internet-Auftritt möchten wir Sie informieren und Ihr Interesse wecken. Denn ein vielseitiges Angebot für Jung und Alt, Groß und Klein lädt ein - zum Dazukommen und zum Mitmachen.

Wir wünschen uns, dass viele Menschen in unserer Gemeinde

  • Heimat finden und Gemeinschaft auf dem Weg durch die Zeit erfahren
  • mit den Fragen des Lebens nicht allein bleiben
  • in der Frage des Glaubens Gewissheit finden

Besonders Neuzugezogenen wollen wir helfen, bei uns eine neue Heimat zu finden.
Für Ihre Anregungen, für Lob und Kritik haben wir ein offenes Ohr. 
Wir freuen uns über alle, die Gemeinde (er)leben und mitgestalten möchten.
Wir freuen uns auf eine persönliche Begegnung mit Ihnen!

Unsere aktuellen Termine und Veranstaltungen der nächsten Wochen finden Sie in der Rubrik AKTUELLES. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Hier finden Sie unsere Terminübersicht 2017.

Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehen Ihnen die Ansprechpartner in unserer Gemeinde zur Verfügung.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Kirchentag eröffnet

    Mit drei Eröffnungsgottesdiensten, Live-Musik von Shooting-Star Max Giesinger und guter, friedlicher Stimmung unter den Besuchern fiel gestern Abend der Startschuss für den 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin. Unsere Kirchentagsreporter Eva Rudolf und Achim Stadelmaier mit Eindrücken vom „Abend der Begegnung“.

    mehr

  • Wo wohnt Gott?

    Wo wohnt Gott? Diese Frage stellen sich Menschen zu allen Zeiten, und bis heute geben sie sich die unterschiedlichsten Antworten darauf. Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer sagt: „Wo Menschen beten, da lässt Gott sich finden.“ Eine Andacht zu Christi Himmelfahrt.

    mehr

  • Gott ist nur ein Gebet entfernt

    Seit 21. Mai gibt es in der St. Georgs-Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Willsbach eine digitale Gebetswand, die so genannte „PrayWall“. Dabei können über das soziale Netzwerk Twitter Gebete und Gebetsanliegen direkt in die Kirche gesendet werden.

    mehr